Zoologische Gesellschaft Frankfurt - Naturschutz auf Grzimeks Spuren

Wir bewahren Wildtiere und ihre Lebensräume, und dies vor allem in Schutzgebieten und herausragenden Wildnisregionen.

30 Jahre Wildnisschutz in Sambia

Rhino in North Luangwa (Photo: Will-Burrad-Lucas)

Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) und das Sambische Amt für Nationalparks und Wildtiere (DNPW) feiern das dreißigjährige Jubiläum ihrer Partnerschaft im North Luangwa Schutzprogramm.

Der North-Luangwa Nationalpark umfasst 22.000 km² Wildnis und ist Heimat der letzten Spitzmaulnashörner in Sambia.

MEHR LESEN

Wildnis und biologische Vielfalt: Die Strategie der ZGF

Christof Schenck - Pageteaser (Norbert Guthier)

Die Herausforderungen im Naturschutz sind geradezu grenzenlos: Noch nie gab es auf diesem Planeten so viele Menschen, noch nie wurden Lebensräume so grundsätzlich verändert.

Nur mit einer klugen Strategie findet man einen effizienten Weg durch das Labyrinth der Herausforderungen und Möglichkeiten. Wie die ZGF ihre Strategie bis zum Ende dieses Jahrzehnts festgelegt hat, erläutert der Biologe und ZGF-Geschäftsführer Dr. Christof Schenck im Gespräch.

Mehr lesen