Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal zu präsentieren. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Trauer um Prinzessin von Hannover

Am 1. Juni 2015 ist Alexandra Prinzessin von Hannover nach schwerer Krankheit in Frankfurt verstorben. Die ZGF-Familie ist bestürzt und sehr traurig.

Möbius-Fotografie 150J.jpg
Der ehemalige ZGF-Präsident Gerhard Kittscher und Prinzessin Alexandra von Hannover

„Die Prinzessin“, wie sie genannt wurde, ist 1999 in den Vorstand der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V. gewählt worden.

 

Das war damals eine weit- und folgenreichen Umbruchzeit als die ZGF zum Ende der Amtszeit des damaligen geschäftsführenden Präsidenten Dr. Richard Faust den Schritt in eine Professionalisierung und in die Entwicklung hin zu einer internationalen Organisation wagte. Prinzessin von Hannover hat in der damaligen kontroversen Lage der ZGF stets eindeutig Stellung bezogen.

 

Sie hat 2001 die Weichenstellung zur Gründung der Stiftung „Hilfe für die bedrohte Tierwelt“ begleitet, der Stiftung, die das in der ZGF vorhandene Naturschutzvermögen und dessen Verwendung sichert. Prinzessin von Hannover hat das kontinuierliche Wachstum der ZGF zu der deutschen Naturschutzorganisation mit Weltgeltung mitgestaltet. Noch in der Dezembersitzung 2014 hat sie das laufende Projektprogramm 2015 aktiv mitberaten.

 

Alexandra Prinzessin von Hannover hat geholfen, Stellung und Aufgabenbereich der aus Frankfurt heraus wirkenden ZGF in die Stadtgesellschaft zu tragen. Sie hat uns Wege zu Unterstützern unserer Arbeit gewiesen.

 

Sie hat die eingehenden Berichterstattungen aus unseren weltweiten Projekten mit lebhaftem Interesse angehört und anfallende Entscheidungen in Vorstand und Stiftungsrat abgewogen, diskutiert und überzeugt getroffen. Sie nahm lebhaften Anteil an den Erfahrungen unserer Mitarbeiter in der Zentrale, aber insbesondere auch im Feld, in den Projekten.

 

Die ZGF-Familie ist zutiefst dankbar für die langjährige ehrenamtliche Wegbegleitung durch die Prinzessin von Hannover, ihre Zugewandtheit und Noblesse haben sich uns dauerhaft eingeprägt.

 

 

Gerhard Kittscher – Vorsitzender des Stiftungsrates „Hilfe für die bedrohte Tierwelt