Angezeigte Inhalte:
  • 09.08.2021In den Medien

    Wieder Babys – Massensterben der Saiga-Antilopen zu Ende

    09.08.2021In den Medien

    Wieder Babys – Massensterben der Saiga-Antilopen zu Ende

    In Kasachstan starben 2015 Tausende Saiga-Antilopen. Bis dahin harmlose Bakterien wurden durch den Klimawandel zu tödlichen Keimen. Ein Baby-Boom lässt nun hoffen.

  • 21.07.2021Projektupdate

    Die Steppe lebt – Saiga-Boom in Kasachstan

    21.07.2021Projektupdate

    Die Steppe lebt – Saiga-Boom in Kasachstan

    Die kasachische Regierung gab die Ergebnisse der Saiga-Zählung 2021 bekannt: Seit 2019 hat sich die Zahl der vom Aussterben bedrohten Antilopen mehr als verdoppelt.

  • 11.02.2020Projektupdate

    Kasachstan: Drei große Saiga-Populationen erfreulich gesund

    11.02.2020Projektupdate

    Kasachstan: Drei große Saiga-Populationen erfreulich gesund

    Die Geschlechterverteilung in den großen Saiga-Populationen normalisiert sich, nachdem illegale Jagd den Bestand der männlichen Tiere stark dezimiert hatte.

  • 18.01.2018Pressemitteilung

    Rätsel gelöst: Wetterbedingungen waren Schuld am Massensterben von Saigas

    18.01.2018Pressemitteilung

    Rätsel gelöst: Wetterbedingungen waren Schuld am Massensterben von Saigas

    Innerhalb von nur wenigen Wochen waren rund 200.000 Saigas während der Kalbungszeit in der zentralkasachischen Steppe qualvoll verendet.

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 - 94 34 46 0
Fax: +49 (0)69 - 43 93 48
E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstelle finden Sie im Zoogesellschaftshaus 4. Stock
Anfahrt