Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal zu präsentieren. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Neu im ZGF-Vorstand

Dr. Norbert Kloppenburg und Professor Dr. Katrin Böhning-Gaese wurden auf der Mitgliederversammlung am 16. September 2019 in den ZGF-Vorstand gewählt. Sie folgen auf Renate von Metzler und Volker Mosbrugger, die beide auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Wahl standen.

Norbert Kloppenburg und Katrin Böhning-Gaese (J. Schröer)
Norbert Kloppenburg und Katrin Böhning-Gaese
Frau Professor Böhning-Gaese ist seit 2010 Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums (BiK-F) in Frankfurt, sie ist Direktoriumsmitglied bei Senckenberg sowie Professorin für Biodiversity and Range Dynamics an der Goethe-Universität. Darüber hinaus ist sie Mitglied der Leopoldina und Vize-Präsidentin der Leibniz- Gemeinschaft. Katrin Böhning-Gaeses erstklassiger Sachverstand in Sachen Biodiversität wird unseren Vorstand bereichern.

Dr. Kloppenburg ist Agrarwissenschaftler mit umfangreichen Erfahrungen in der Entwicklungshilfe und bereits seit 2017 Mitglied im Stiftungsrat unserer Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt. Seit 1989 arbeitete Norbert Kloppenburg für die KfW Bankengruppe in verschiedenen Positionen. Zuletzt und bis zu seinem Ruhestand war er Mitglied im Vorstand der Bank, die mit der ZGF zahlreiche Projekte durchführt.

Bei der Mitgliederversammlung der ZGF im September wurden beide einstimmig in den ZGF-Vorstand gewählt. Ihre Wahl folgte dem Ausscheiden von zwei langjährigen ZGF-Weggefährten aus dem Vorstand: Renate von Metzler, die insgesamt 16 Jahre Mitglied unseres Vorstandes war und uns viele Türen geöffnet hat. Sie will sich ebenso zur Ruhe setzen wie Professor Volker Mosbrugger, der auch als Direktor der Senckenberg Gesellschaft und des Senckenberg Museums in naher Zukunft in Ruhestand gehen wird und sich nach und nach aus seinen Ehrenämtern zurückzieht. Er war für uns viele Jahre lang ein wichtiger fachlicher Ratgeber im Vorstand.

Über die Zoologische Gesellschaft Frankfurt