Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal zu präsentieren. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

ZGF Gorilla | April 2018

Themen im Magazin: Monitoring im Naturschutz // Halb so groß wie Sachsen: Der Yaguas-Nationalpark // Smarte Ranger: Interview mit Elsabe van der Westhuisen // Professioneller Nachwuchs für den Naturschutz: Die Frankfurt Spring School

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitglieder und Freunde,

Am 7. März 1858, also vor 160 Jahren, fand die erste Generalversammlung der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) statt. Zu gerne würden wir den Gründungsvätern von damals die heutige Zoologische Gesellschaft Frankfurt zeigen. Nicht in ihren kühnsten Träumen hätten sie sich wohl ausmalen können, was aus ihrer Initiative einmal werden würde: Eine international tätige Naturschutzorganisation, die derzeit in 18 Ländern aktiv ist und sich dort auf weltweit herausragende Schutzgebiete konzenriert.

Und  wer  ganz  oben  mit  dabei  sein  will,  der  tut  auch gut daran, die eigene Wirkung zu hinterfragen und Erfolgsfaktoren wirklich zu messen. Steigen Tierbestände wieder an, gibt es tatsächlich weniger Wilderei, ist der Tropenwald  intakt?  Die  Fragen  liegen  auf  der  Hand, die  Antworten  weniger.  Es  bedarf  eines  ausgeklügelten  Monitoring-Systems,  zugeschnitten  auf  jedes  einzelne Gebiet, um überhaupt plausible Aussagen treffen zu können.

Und  so  applaudieren  wir  heute  nicht  nur  den  Gründungsvätern  der  ZGF,  die  vor  160  Jahren  den  Grundstein  für  den  Zoo  und  die  Zoologische  Gesellschaft gelegt haben, sondern auch Bernhard und Michael Grzimek, die vor 60 Jahren zusammen mit den tansanischen Behörden erstmalig die Tierbestände der heute weltberühmten Serengeti erfassten. Unsere Anerkennung geht auch  an  alle,  die  die  Überwachung  von  Tierpopulationen und Lebensräumen fortgeführt und erweitert haben. Wie, wo und warum wir das bis heute tun, darüber berichten wir in diesem Heft.

 

Christof Schenck, ZGF Geschäftsführer

Gorilla April 2018.png

Download PDF: Gorilla | April 2018 | Naturbeobachter (1,4 MB)

 

ZGF-Mitglieder erhalten das Gorilla Magazin per Post. Wenn Sie keine gedruckte Ausgabe erhalten möchten, melden Sie sich einfach unter 069-943446-66 oder per Email an info@zgf.de.