Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite. Lesen Sie unseren Datenschutzhinweis für weitere Informationen.

 

ZGF Vorstand und Stiftungsrat

Als Verein wird die ZGF von einem Vorstand geführt. Die Mitgliederversammlung wählt und entlastet diesen Vorstand. Er besteht aus bis zu acht Personen und ist auf drei Jahre gewählt. Der Vorstand beschließt über das vom Geschäftsführer vorgelegte Jahresprogramm, den Haushalt und die Vermögensverwaltung. Alle Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Der ZGF-Vorstand wiederum beruft die Mitglieder des Stiftungsrates unserer Förderstiftung „Hilfe für die bedrohte Tierwelt“.

FZS Board 2015
Der ZGF Vorstand mit Geschäftsfüher und ehemaligem Präsident: Dr. Thomas Kantenwein, Johann-Peter Krommer, Hans-Joachim Suchan, Prof. Dr. Manfred Niekisch, Dr. Christof Schenck (GF), Klaus Becker (Präsident), Gerhard Kittscher (ehemaliger Präsident), Dr. Altfried Lütkenhaus, Gerold Dieke.

 

Klaus Becker ist amtierender ZGF-Präsident. Er wurde am 22. September 2014 ins Amt gewählt. Er ist Sprecher des Vorstandes der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt und seit 2010 Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt.

 

Professor Dr. Manfred Niekisch ist ZGF-Vizepräsident. Der Direktor des Frankfurter Zoos ist Mitglied des ZGF-Vorstandes seit 2002 und Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt.

Dr. Thomas Kantenwein ist ebenfalls ZGF-Vizepräsident. Er ist Rechtsanwalt in München und Mitglied des ZGF-Vorstandes seit September 2008, zudem ist er Mitglied des Stiftungsrates.

 

Professor Dr. Dr. h. c. Volker Mosbrugger ist Generaldirektor Senckenberg und Mitglied des ZGF-Vorstandes seit September 2008.

 

Renate von Metzler ist in Frankfurt vielfältig ehrenamtlich engagiert und Mitglied des ZGF-Vorstandes seit 2003.

 

Hans Joachim Suchan war Verwaltungsdirektor des Zweiten Deutschen Fernsehens ZDF und ist Mitglied des ZGF-Vorstandes seit 2002.

 

Gerold Dieke ist Regierungspräsident a. D. und Mitglied des ZGF-Vorstandes seit September 2008.

 

Dr. Rudolf Kriszeleit war Staatssekretär im Hessischen Ministerium der Justiz, für Integration und Europa; er ist Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt seit 2004.

 

Johann-Peter Krommer ist Mitglied des Vorstandes der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und seit 2006 Mitglied des Stiftungsrates.

 

Dr. Altfried M. Lütkenhaus ist Mitglied des Vorstandes der Frankfurter Sparkasse und Mitglied des Stiftungsrates seit 2010.

 

Dr. Manuela Rottmann war Dezernentin für Umwelt, Gesundheit und Personal in Frankfurt am Main und Mitglied des Stiftungsrates seit März 2013. Sie ist als Juristin tätig.

 

Dr. Jürgen Heraeus ist Vorsitzender des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Gesellschafterausschusses der Heraeus Holding GmbH. Seit März 2013 ist er Mitglied des Stiftungsrats unserer Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt.


Hans Bernhardt ist Mitglied im Vorstand der Landwirtschaftlichen Rentenbank und Mitglied des Stiftungsrates seit 2016. 
 

Gerhard Kittscher war von 2001 bis 2014 ZGF-Präsident. Er war Vorstandsmitglied der Frankfurter Sparkasse und ist heute im Ruhestand. Kittscher war Mitglied des ZGF-Vorstandes seit 1980. Er ist Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt.

Egon Kochanke ist Beamter im Ruhestand und war jahrelang im Aus­wärtigen Amt tätig. Er war Afrikabeauftragter der Bundesregierung, als Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Namibia und zuletzt drei Jahre als Botschafter in Tansania tätig, wo er die ZGF kennengelernt und die Arbeit der ZGF in Afrika schätzen gelernt hat.