Angezeigte Inhalte:
  • 11.12.2023Pressemitteilung, News

    Erfolg für den Naturschutz: Die Saiga-Antilope wird in der Roten Liste der IUCN zurückgestuft und ist nicht mehr ‚vom Aussterben bedroht‘

    11.12.2023Pressemitteilung, News

    Erfolg für den Naturschutz: Die Saiga-Antilope wird in der Roten Liste der IUCN zurückgestuft und ist nicht mehr ‚vom Aussterben bedroht‘

    Diese positive Statusänderung in der Roten Liste spiegelt die bemerkenswerte Erholung der Art in Kasachstan wider. Zurückzuführen ist sie auf konsequente und koordinierte Bemühungen zur Erhaltung der Art.

  • 17.11.2023News

    Ein BAMBI für Prombergers

    17.11.2023News

    Ein BAMBI für Prombergers

    Herzlichen Glückwunsch an Barbara und Christoph Promberger von der rumänischen Stiftung Carpathia. Sie haben dieses Jahr den Medienpreis BAMBI für ihre Naturschutzarbeit im rumänischen Făgăraş-Gebirge erhalten. Dort arbeiten sie unermüdlich am Aufbau eines Nationalparks.

  • 28.09.2023News

    Naturschutzorganisationen fordern mehr Naturwälder und Wildnis für Hessen

    28.09.2023News

    Naturschutzorganisationen fordern mehr Naturwälder und Wildnis für Hessen

    Klimawandel und der Verlust an biologischer Vielfalt machen den Naturräumen in Hessen zu schaffen. Besonders im Wald wird das sichtbar und betrifft uns alle. Mehrere Naturschutzorganisationen fordern die Parteien auf, das Wildnisziel in das nächste Regierungsprogramm aufzunehmen.

  • 24.07.2023News

    Im Dunkeln stochern

    24.07.2023News

    Im Dunkeln stochern

    © FZE Uni Freiburg Im Dunkeln stochern 24.07.2023, Julio Monzón Unser Kollege Julio Monzón hat im peruanischen Regenwald zur Diversität von Insekten geforscht. Sein Fokus lag bei der Ordnung der Lepidoptera, die sowohl alle Tagfalterarten als auch, in noch größerer Vielfalt, alle Nachtfalterarten enthält. Bei der Insektenforschung, der Entomologie, macht … weiterlesen

  • 24.07.2023News

    Der Sound der Wildnis

    24.07.2023News

    Der Sound der Wildnis

    Ein Pilotprojekt in der Polesie erfasst einen Teil der Artenvielfalt mithilfe von Tonaufzeichnungen. Ein vielversprechendes neues Instrument zum Monitoring der Biodiversität.

  • 24.05.2023News

    50 Jahre Manu-Nationalpark: Weltmeister der Vielfalt

    24.05.2023News

    50 Jahre Manu-Nationalpark: Weltmeister der Vielfalt

    Der Manu-Nationalpark in Peru feiert sein 50-jähriges Bestehen. Das Schutzgebiet im Südosten des Landes ist nicht nur Weltmeister der Biodiversität, sondern auch ein herausragendes Beispiel für eine enge Verbindung von Natur und Tradition. Er ist zurecht UNESCO-Welterbe und wir gratulieren herzlich zu dem Jubiläum.

  • 21.04.2023News

    Im Papier-Ökosystem

    21.04.2023News

    Im Papier-Ökosystem

    Die Welt wird digital, die Akten und Unterlagen auch. Doch im Keller des Frankfurter Zoogesellschaftshauses lagern noch sehr viele alte Dokumente. Ein Glück für uns, denn sie erzählen die Geschichte der ZGF und geben Einblick in die Naturschutzarbeit in den 1960er- bis 90er-Jahren, als Korrespondenz noch per Brief, Fax oder … weiterlesen

  • 21.04.2023News

    GOOOOD GIRL!

    21.04.2023News

    GOOOOD GIRL!

    Auch im Nsumbu-Nationalpark sind seit Kurzem Vierbeiner im Einsatz gegen Wildtierkriminalität.

  • 05.12.2022News

    „Ich denke nicht, dass viele Menschen wirklich wissen, was auf dem Spiel steht.“

    05.12.2022News

    „Ich denke nicht, dass viele Menschen wirklich wissen, was auf dem Spiel steht.“

    Kurz vor der COP 15 haben wir mit Georg Schwede gesprochen. Er ist Europavertreter von Campaign for Nature und setzt darauf, dass die 196 Staaten auf der Konferenz starke Entscheidungen treffen, um den rapiden Verlust der Biodiversität aufzuhalten.

  • 05.12.2022News

    COP 15: Naturschutz ist Klimaschutz

    05.12.2022News

    COP 15: Naturschutz ist Klimaschutz

    Vom 7. bis 19. Dezember findet im kanadischen Montreal die UN Biodiversity Conference COP 15 statt. Dabei geht es um den Schutz der Natur und die Eindämmung des weltweiten Verlusts der biologischen Vielfalt. Für uns nimmt Dr. Peyton West an der Konferenz teil.

  • 14.09.2022News

    Gerhard Kittscher ist Ehrenpräsident

    14.09.2022News

    Gerhard Kittscher ist Ehrenpräsident

    Im September 2022 wurde Gerhard Kittscher im Rahmen der Mitgliederversammlung einstimmig zum ersten Ehrenpräsidenten der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt gewählt.

  • 02.04.2022News

    Gerhard Kittscher verlässt den Stiftungsrat

    02.04.2022News

    Gerhard Kittscher verlässt den Stiftungsrat

    Nach 42 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für die ZGF verlässt Gerhard Kittscher mit 85 Jahren Ende März 2022 den Stiftungsrat der Stiftung Hilfe für die bedrohte Tierwelt. 1980 wurde er Vorstandsmitglied der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt e.V., 1987 Vizepräsident und 2001 schließlich Präsident der ZGF und Vorsitzender des Stiftungsrats.

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 - 94 34 46 0
Fax: +49 (0)69 - 43 93 48
E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstelle finden Sie im Zoogesellschaftshaus 1. Stock
Anfahrt