Angezeigte Inhalte:
  • 24.05.2022Projektupdate

    Naturschutz in der Ukraine: Wie der Krieg unsere Arbeit verändert hat

    24.05.2022Projektupdate

    Naturschutz in der Ukraine: Wie der Krieg unsere Arbeit verändert hat

    Die Ukrainischen Karpaten sind ein Zufluchtsort für Menschen geworden, die aufgrund des Krieges aus ihrer Heimat im Osten der Ukraine fliehen mussten. Die ZGF und ihre Partner unterstützen diese Menschen und die Schutzgebiete in der Ukraine, mit dieser neuen Situation umzugehen.

  • 22.04.2022Projektupdate

    Operation Nashornrettung

    22.04.2022Projektupdate

    Operation Nashornrettung

    Dem ZGF-Team in Sambia ist eine komplizierte Nashorn-Rettung gelungen. Mit zwei Helikoptern und dank der Hilfe engagierter Partner durchstreift das Tier nun wieder sicherere Gebiete des North-Luangwa-Nationalparks.

  • 10.03.2022Projektupdate

    Wir werden die Schutzgebiete in der Ukraine auch weiterhin unterstützen

    10.03.2022Projektupdate

    Wir werden die Schutzgebiete in der Ukraine auch weiterhin unterstützen

    In einem Land, in dem wir uns über zwei Jahrzehnte lang gemeinsam mit nationalen Teams und Partnern vor Ort für den Naturschutz eingesetzt haben, können wir plötzlich nicht mehr arbeiten. Am wichtigsten ist es jetzt, nicht die Hoffnung aufzugeben.

  • 24.02.2022Projektupdate

    Ukraine: Projektarbeit ruht, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen Schutz

    24.02.2022Projektupdate

    Ukraine: Projektarbeit ruht, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen Schutz

    Wir sind erschüttert über die Entwicklungen in der Ukraine. Aktuell unterstützen wir unsere Kolleginnen und Kollegen dabei, in Sicherheit zu gelangen.

  • 18.01.2022Projektupdate

    Ein Ersatz für Palmöl-Plantagen in Indonesien

    18.01.2022Projektupdate

    Ein Ersatz für Palmöl-Plantagen in Indonesien

    Mehrere Kleinbauern, die am Rande des Bukit-Tiga-Puluh-Nationalparks in Indonesien leben, wollen nicht weiter Ölpalmen, sondern ökologisch verträglichere Alternativen anpflanzen, die auch wirtschaftlich einen Mehrwert bieten – mit Unterstützung der ZGF. Auch wenn diese Umstellung Zeit braucht, die Farmer sind überzeugt, das sich der Aufwand lohnt.

  • 16.12.2021Projektupdate

    Die Karpaten im Blick

    16.12.2021Projektupdate

    Die Karpaten im Blick

    Sanfte grüne Hügel verfärben sich gelb, orange und dunkelrot, Insekten tanzen über Gebirgsbäche. Hier eine Wolfsspur, dort Bärenkot und in der Ferne ein atemberaubendes Panorama – die Landschaften der Karpaten sind außergewöhnlich schön. Können Szenen wie diese dazu beitragen, dass dieses einzigartigen Naturerbe besser geschützt wird?

  • 10.12.2021Projektupdate

    Das neue ZGF-Büro in Tansania heißt „Markus Borner Center“

    10.12.2021Projektupdate

    Das neue ZGF-Büro in Tansania heißt „Markus Borner Center“

    Unser Team in Tansania hat ein neues Büro bezogen. Das Gebäude wurde nach Dr. Markus Borner benannt, der drei Jahrzehnte lang für uns in Tansania gearbeitet hat.

  • 29.11.2021Projektupdate

    Eine Zukunft für Spitzmaulnashörner in Tansania

    29.11.2021Projektupdate

    Eine Zukunft für Spitzmaulnashörner in Tansania

    Mama Serengeti. Das ist der Name eines vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashorns, das im Serengeti-Nationalpark lebt. Beinahe wäre ihre Unterart ausgerottet worden, als zwischen den 1970er- und 90er-Jahren die Wildereikrise in Tansania einen traurigen Höhepunkt erreichte. Heute wächst die Population, vor allem dank des großen Einsatzes der tansanischen Nationalparkbehörde TANAPA und … weiterlesen

  • 19.11.2021Projektupdate

    Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Serengeti

    19.11.2021Projektupdate

    Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Serengeti

    Seit mehr als 60 Jahren unterstützen wir die Serengeti in Tansania. Seit Beginn der Pandemie kämpft der Park mit neuen Herausforderungen. Mit der Hilfe von Gebern konnten wir unsere Aktivitäten ausweiten und die Parkverwaltung unterstützen, die finanziell massiv von COVID-19 beeinträchtigt ist. Die Krise dauert an und der Bedarf an … weiterlesen

  • 28.10.2021Projektupdate

    20 Millionen Euro Rettungspaket für die Serengeti

    28.10.2021Projektupdate

    20 Millionen Euro Rettungspaket für die Serengeti

    Seit 60 Jahren besteht im Jahr 2021 die Kooperation zwischen Tansania und Deutschland. Der Schwerpunkt dieser historischen Zusammenarbeit liegt auf dem Schutz von Tansanias außergewöhnlicher Biodiversität.

  • 14.10.2021Projektupdate

    Ein Schritt in die Zukunft für den Naturschutz in Vietnam

    14.10.2021Projektupdate

    Ein Schritt in die Zukunft für den Naturschutz in Vietnam

    Der Kon-Ka-Kinh-Nationalpark und das Kon-Cha-Rang-Naturreservat in Vietnam sind nun Teil eines neuen UNESCO-Biosphärenreservats. Eine wichtige Entwicklung für die Region, die Menschen und Wildtieren vor Ort neue Chancen eröffnet.

  • 28.09.2021Projektupdate

    Peru und Bolivien – Partner im Riesenotter-Schutz

    28.09.2021Projektupdate

    Peru und Bolivien – Partner im Riesenotter-Schutz

    Riesenotter sind stark gefährdet. Ihr ursprünglich weites Verbreitungsgebiet ist auf kleine Fragmente reduziert. Noch gibt es Vorkommen im Grenzgebiet zwischen Peru und Bolivien. Um die Otter effektiv zu schützen, müssen Populationstrends genau erfasst werden. Daran arbeiten die Naturschutzbehörden aus Peru und Bolivien gemeinsam. Unterstützt werden sie dabei von Mitarbeitenden der … weiterlesen

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 - 94 34 46 0
Fax: +49 (0)69 - 43 93 48
E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstelle finden Sie im Zoogesellschaftshaus 4. Stock
Anfahrt