Dr. Christina Geiger: Die neue Direktorin des Frankfurter Zoos (15)

Seit dem 15.02. ist Dr. Christina Geiger Zoodirektorin. Von 2007 an arbeitete sie als Tierärztin im Frankfurter Zoo und hat in der wissenschaftlichen Abteilung die Entwicklung des Zoos entscheidend mitgestaltet. Im Interview erklärt sie, wie sie den Zoo fit für die Zukunft machen will, worauf sie sich in ihrer neuen Rolle am meisten freut und warum sie eigentlich nie Zoodirektorin werden wollte.

18.02.2022, Marco Dinter
Jetzt kostenlos abonnieren: Spotify | Amazon | iTunes | Google | Deezer | RSS-Feed

Statt Tiermedizin heißt es jetzt Besuchermanagement, Gebäudeplanung und Stadtpolitik. Eine Situation, die Christina Geiger mit Begeisterterung annimmt. So viel anschieben wie möglich und dabei so nahbar zu bleiben wie immer – das ist ihr erklärtes Ziel.

Ob sie Gummistiefel und Arztkoffer komplett gegen Schreibtisch und Aktenordner tauscht oder ob sie nicht doch einen Spind in der Tierklinik behält, das verrät sie in dieser Folge.

Wer Christina „in Action“ als Tierärztin erleben oder mehr Zoogeschichten aus Frankfurt hören möchte, dem seien die Folgen von „Giraffe. Erdmännchen & Co.“ ans Herz gelegt. Die finden sich alle noch in der ARD Mediathek.

Im Gespräch

Dr. Christina Geiger

Christina Geiger ist Tiermedizinerin und hat in München promoviert. Sie hat bereits Erfahrungen im Münchener Tierpark Hellabrunn und dem Zoologischen Garten Karlsruhe gesammelt, bevor sie 2007 im Frankfurter Zoo ihre Stelle als Tierärztin antrat. Auch im Naturschutz hat Christina bereits gearbeitet und unter anderem Projekte in Tansania, Vietnam und Kasachstan unterstützt. Seit dem 15. Februar 2022 ist sie die neue Direktorin des Frankfurter Zoos.

Christina Geiger hat in unterschiedlichen ZGF-Projekten, unter anderem in Kasachstan, als Veterinärin gearbeitet.

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 - 94 34 46 0
Fax: +49 (0)69 - 43 93 48
E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstelle finden Sie im Zoogesellschaftshaus 4. Stock
Anfahrt