Angezeigte Inhalte:
  • 03.05.2021In den Medien

    Alternativen zum Aussterben (Tagesspiegel)

    03.05.2021In den Medien

    Alternativen zum Aussterben (Tagesspiegel)

    Alle noch lebenden Nashornarten sind vom Aussterben bedroht. Wissenschaftler und Naturschützer wollen dies mit allen Mitteln verhindern. Dass das Comeback vom Rande des Aussterbens gelingen kann, zeigt die Geschichte der Spitzmaulnashörner der Serengeti in Tansania.

  • 28.04.2021Pressemitteilung

    Die Hüter des Regenwaldes

    28.04.2021Pressemitteilung

    Die Hüter des Regenwaldes

    Vier bemerkenswerte Persönlichkeiten, die sich dem Schutz des Amazonasregenwaldes verschrieben haben, werden am 28. April mit den Frankfurt Conservation Awards 2021 ausgezeichnet. Sie alle sind wichtige Partner für die ZGF-Projekte vor Ort.

  • 26.03.2021In den Medien

    Weit, weit, weg? Regenwälder gehen uns alle an (ardaudiothek.de)

    26.03.2021In den Medien

    Weit, weit, weg? Regenwälder gehen uns alle an (ardaudiothek.de)

    ZGF-Geschäftsführer Christof Schenck ist zu Gast im SWR1-Podcast Weltwunderkugel und erklärt, welche Auswirkungen der Zusammenbruch von funktionierenden Regenwald-Ökosystemen haben könnte. Ein Podcast von Klimaforscher Markus Rex. (ardaudiothek.de)

  • 04.03.2021In den Medien

    „Wir brauchen die Natur zu unserem Glück“ (zeit.de)

    04.03.2021In den Medien

    „Wir brauchen die Natur zu unserem Glück“ (zeit.de)

    ZGF-Vorstandsmitglied Dr. Katrin Böhning-Gaese erforscht Vögel und wie Mensch und Natur zusammen leben. Unter ihrer Leitung machte ein Forscher-Team eine erstaunliche Entdeckung: Wo viele verschiedene Vogelarten leben, sind Menschen glücklicher als anderswo.

  • 21.01.2021Projektupdate

    Interview mit Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller

    21.01.2021Projektupdate

    Interview mit Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller

    Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterstützt den Legacy Landscapes Fund (LLF), eine internationale Stiftung, die Schutzgebiete langfristig finanziell absichern soll. Bundesminister Dr. Gerd Müller erklärt, warum.

  • 19.01.2021Pressemitteilung

    Naturschutzverbände stellen „Agenda für Wildnis“ vor

    19.01.2021Pressemitteilung

    Naturschutzverbände stellen „Agenda für Wildnis“ vor

    Deutschland verfehlt selbstgesteckte Ziele im Naturschutz. 19 Naturschutzorganisationen rufen die Politik zum Handeln auf. Ihre jetzt veröffentlichte Agenda zeigt auf, wie mehr Wildnis entstehen kann.

  • 13.01.2021Pressemitteilung

    Bundesregierung gibt 10 Millionen Euro für den Schutz der Serengeti

    13.01.2021Pressemitteilung

    Bundesregierung gibt 10 Millionen Euro für den Schutz der Serengeti

    Mit zusätzlichen 10 Millionen Euro will der Bund den Serengeti-Nationalpark in Tansania vor den Folgen der weltweiten Corona-Krise schützen.

  • 27.12.2020In den Medien

    „Das Conservation Center soll ein Leuchtturm werden“ (fnp.de)

    27.12.2020In den Medien

    „Das Conservation Center soll ein Leuchtturm werden“ (fnp.de)

    Biologe und ZGF-Geschäftsführer Christof Schenck versucht, Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit zu finden. Und erklärt, wie das geplante „Frankfurt Conservation Center“ im Zoo dazu beitragen kann, den Biodiversitätsverlust zu stoppen. (fnp.de)

  • 24.11.2020Projektupdate

    Homeschooling – auch für Orang-Utans ist plötzlich alles anders

    24.11.2020Projektupdate

    Homeschooling – auch für Orang-Utans ist plötzlich alles anders

    Die Coronapandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt und die Auswirkungen sind überall spürbar, auch in der Dschungelschule unseres Sumatra-Schutzprogramms in Indonesien. ZGF-Tierärztin Andhani Widya berichtet, wie sie und ihre Kollegen vor Ort mit der neuen Bedrohung umgehen und vor welche Herausforderungen sie das Homeschooling der Orang-Utans stellt.

  • 07.11.2020Blog

    Einmal Welt retten, bitte!

    07.11.2020Blog

    Einmal Welt retten, bitte!

    2020 hätte das Superjahr in Sachen Biodiversität werden sollen – mit dem IUCN-Weltkongress im Sommer und der großen UN-Konferenz zur Biodiversität (COP 15) im Oktober. Verschoben ist all das ins nächste Jahr. Doch die Zeit drängt. Es muss viel schneller gelingen, den Anteil der unter Schutz stehenden Regionen zu erhöhen, … weiterlesen

  • 27.10.2020In den Medien

    Eine Art in großer Gefahr (FAZ.net)

    27.10.2020In den Medien

    Eine Art in großer Gefahr (FAZ.net)

    Die wilden Asiatische Elefanten sind vom Aussterben bedroht. In Südostasien fallen sie Konflikten mit und zwischen den ansässigen Menschen zum Opfer. Auch in Bukit Tiga Puluh haben es Elefanten und Menschen oft nicht leicht miteinander.

  • 11.01.2020Projektupdate

    Wollt ihr mehr Wald?

    11.01.2020Projektupdate

    Wollt ihr mehr Wald?

    Ob Naturschutz funktioniert und sich die Erweiterung eines Schutzgebietes durchsetzen lässt, das hängt auch ganz wesentlich von der Akzeptanz der Menschen vor Ort ab.

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 - 94 34 46 0
Fax: +49 (0)69 - 43 93 48
E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstelle finden Sie im Zoogesellschaftshaus 4. Stock
Anfahrt