Angezeigte Inhalte:
  • 28.04.2021Pressemitteilung

    Die Hüter des Regenwaldes

    28.04.2021Pressemitteilung

    Die Hüter des Regenwaldes

    Vier bemerkenswerte Persönlichkeiten, die sich dem Schutz des Amazonasregenwaldes verschrieben haben, werden am 28. April mit den Frankfurt Conservation Awards 2021 ausgezeichnet. Sie alle sind wichtige Partner für die ZGF-Projekte vor Ort.

  • 04.03.2021In den Medien

    „Wir brauchen die Natur zu unserem Glück“ (zeit.de)

    04.03.2021In den Medien

    „Wir brauchen die Natur zu unserem Glück“ (zeit.de)

    ZGF-Vorstandsmitglied Dr. Katrin Böhning-Gaese erforscht Vögel und wie Mensch und Natur zusammen leben. Unter ihrer Leitung machte ein Forscher-Team eine erstaunliche Entdeckung: Wo viele verschiedene Vogelarten leben, sind Menschen glücklicher als anderswo.

  • 19.01.2021Pressemitteilung

    Naturschutzverbände stellen „Agenda für Wildnis“ vor

    19.01.2021Pressemitteilung

    Naturschutzverbände stellen „Agenda für Wildnis“ vor

    Deutschland verfehlt selbstgesteckte Ziele im Naturschutz. 19 Naturschutzorganisationen rufen die Politik zum Handeln auf. Ihre jetzt veröffentlichte Agenda zeigt auf, wie mehr Wildnis entstehen kann.

  • 07.11.2020Blog

    Einmal Welt retten, bitte!

    07.11.2020Blog

    Einmal Welt retten, bitte!

    2020 hätte das Superjahr in Sachen Biodiversität werden sollen – mit dem IUCN-Weltkongress im Sommer und der großen UN-Konferenz zur Biodiversität (COP 15) im Oktober. Verschoben ist all das ins nächste Jahr. Doch die Zeit drängt. Es muss viel schneller gelingen, den Anteil der unter Schutz stehenden Regionen zu erhöhen, … weiterlesen

  • 11.01.2020Projektupdate

    Wollt ihr mehr Wald?

    11.01.2020Projektupdate

    Wollt ihr mehr Wald?

    Ob Naturschutz funktioniert und sich die Erweiterung eines Schutzgebietes durchsetzen lässt, das hängt auch ganz wesentlich von der Akzeptanz der Menschen vor Ort ab.

  • 01.08.2019Pressemitteilung

    Es wird enger in der Serengeti

    01.08.2019Pressemitteilung

    Es wird enger in der Serengeti

    Eine aktuelle wissenschaftliche Publikation zeigt: Selbst riesige und gut geschützte Gebiete wie die Serengeti sind nicht vor dem gefeit, was außerhalb ihrer Grenzen passiert.

  • 14.03.2019Projektupdate

    Das Amazonien Europas

    14.03.2019Projektupdate

    Das Amazonien Europas

    Die Polesie ist eines der großen und beeindruckenden Wildnisgebiete in Europa. Mit gigantischen Mooren, Auenlandschaften und Feuchtwiesen ist die Polesie ein Paradies für Vögel, Amphibien und viele andere Tiere.

  • 12.02.2019Projektupdate

    Kanashen – Guyanas erstes indigenes Schutzgebiet

    12.02.2019Projektupdate

    Kanashen – Guyanas erstes indigenes Schutzgebiet

    Die kleine indigene Gruppe der Wai Wai hat ihr angestammtes Land zum ersten selbstverwalteten Schutzgebiet Guyanas gemacht. Das schränkt die Nutzung ihres Landes zwar ein, eröffnet ihnen aber bessere Chancen für die Zukunft.

  • 17.08.2018In den Medien

    Dora – ein Orang-Utan kehrt heim (dw.de)

    17.08.2018In den Medien

    Dora – ein Orang-Utan kehrt heim (dw.de)

    Reporterin Inga Sieg und Kameramann Axel Warnstedt begleiten Orang-Utan Dora von der ZGF-Dschungelschule in die Freiheit. Eine prämierte Multimedia-Reportage der Deutschen Welle.

  • 18.01.2018Pressemitteilung

    Rätsel gelöst: Wetterbedingungen waren Schuld am Massensterben von Saigas

    18.01.2018Pressemitteilung

    Rätsel gelöst: Wetterbedingungen waren Schuld am Massensterben von Saigas

    Innerhalb von nur wenigen Wochen waren rund 200.000 Saigas während der Kalbungszeit in der zentralkasachischen Steppe qualvoll verendet.

  • 19.07.2017Blog

    Nationalpark: Ein Geschenk für die Region

    19.07.2017Blog

    Nationalpark: Ein Geschenk für die Region

    In vielen Ländern setzt sich die ZGF für die Schaffung von Nationalparks ein. In Deutschland stoßen Nationalparkvorschläge sofort auf erbitterten Widerstand. Warum nur?

  • 19.07.2017Projektupdate

    Manu Biosphärenreservat in Peru wächst um 30 Prozent

    19.07.2017Projektupdate

    Manu Biosphärenreservat in Peru wächst um 30 Prozent

    Vor 40 Jahren wurde Manu eines der ersten UNESCO Biosphärenreservate. Nun hat die UNESCO einem Antrag zugestimmt, das Biosphärenreservat um fast 30 Prozent zu erweitern.

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 - 94 34 46 0
Fax: +49 (0)69 - 43 93 48
E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstelle finden Sie im Zoogesellschaftshaus 4. Stock
Anfahrt