Angezeigte Inhalte:
  • 13.06.2022Pressemitteilung

    Stellungnahme zur Situation in Loliondo, Tansania

    13.06.2022Pressemitteilung

    Stellungnahme zur Situation in Loliondo, Tansania

    Die ZGF ist schockiert über Berichte, dass es am 10. Juni 2022 zu gewaltsamen Auseinandersetzungen in Loliondo gekommen ist. Wir beobachten die Situation weiterhin genau. Die ZGF ist nicht an den Arbeiten zur Grenzmarkierung in der Region Loliondo beteiligt oder unterstützt diese.

  • 29.04.2022Podcast

    Artenschutztag: Eure Fragen zu unseren Projekten – Teil 2 (20)

    29.04.2022Podcast

    Artenschutztag: Eure Fragen zu unseren Projekten – Teil 2 (20)

    Beim Artenschutztag des Frankfurter Zoos konnten die Besucher Fragen zu unseren Projekten stellen. In der letzten Folge hat Marco bereits mit Mitarbeitenden aus Sumatra und dem Wispertaunus gesprochen. Heute erfährt er, welche Auswirkungen Corona auf die Schutzgebiete in Peru hatte und welche Eigenschaften man braucht, um Ranger in der Serengeti … weiterlesen

  • 14.02.2022Blog

    Die Schimpansen von Rubondo

    14.02.2022Blog

    Die Schimpansen von Rubondo

    Als Bernhard Grzimek 1964 erstmals auf die Insel Rubondo im Viktoriasee in Tansania kam, war er begeistert von dem Projekt, das der Game Warden Peter Achard begonnen hatte: Rubondo sollte eine Art Arche für bedrohte afrikanische Tierarten werden. Die Rubondo-Arche mit Schimpansen zu ergänzen – dafür war Grzimek sofort Feuer … weiterlesen

  • 10.12.2021Projektupdate

    Das neue ZGF-Büro in Tansania heißt „Markus Borner Center“

    10.12.2021Projektupdate

    Das neue ZGF-Büro in Tansania heißt „Markus Borner Center“

    Unser Team in Tansania hat ein neues Büro bezogen. Das Gebäude wurde nach Dr. Markus Borner benannt, der drei Jahrzehnte lang für uns in Tansania gearbeitet hat.

  • 29.11.2021Projektupdate

    Eine Zukunft für Spitzmaulnashörner in Tansania

    29.11.2021Projektupdate

    Eine Zukunft für Spitzmaulnashörner in Tansania

    Mama Serengeti. Das ist der Name eines vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashorns, das im Serengeti-Nationalpark lebt. Beinahe wäre ihre Unterart ausgerottet worden, als zwischen den 1970er- und 90er-Jahren die Wildereikrise in Tansania einen traurigen Höhepunkt erreichte. Heute wächst die Population, vor allem dank des großen Einsatzes der tansanischen Nationalparkbehörde TANAPA und … weiterlesen

  • 19.11.2021Projektupdate

    Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Serengeti

    19.11.2021Projektupdate

    Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Serengeti

    Seit mehr als 60 Jahren unterstützen wir die Serengeti in Tansania. Seit Beginn der Pandemie kämpft der Park mit neuen Herausforderungen. Mit der Hilfe von Gebern konnten wir unsere Aktivitäten ausweiten und die Parkverwaltung unterstützen, die finanziell massiv von COVID-19 beeinträchtigt ist. Die Krise dauert an und der Bedarf an … weiterlesen

  • 28.10.2021Projektupdate

    20 Millionen Euro Rettungspaket für die Serengeti

    28.10.2021Projektupdate

    20 Millionen Euro Rettungspaket für die Serengeti

    Seit 60 Jahren besteht im Jahr 2021 die Kooperation zwischen Tansania und Deutschland. Der Schwerpunkt dieser historischen Zusammenarbeit liegt auf dem Schutz von Tansanias außergewöhnlicher Biodiversität.

  • 22.10.2021Podcast

    Mit der D-ENTE fing es an: Von Grzimeks Pionierflügen zur “Naturschutz-Airline” (10)

    22.10.2021Podcast

    Mit der D-ENTE fing es an: Von Grzimeks Pionierflügen zur “Naturschutz-Airline” (10)

    Die ZGF-Schutzgebiete sind riesig. Wer hier den Überblick behalten will, muss hoch hinaus. Dazu nutzen wir Kleinflugzeuge. In dieser Folge erfahrt ihr, wie die Fliegerei bei uns angefangen hat, und welche Abenteuer die Buschpilotinnen und -piloten erleben.

  • 27.08.2021Podcast

    Forschung: Wie man bei Zoo und ZGF Wissen schafft (6)

    27.08.2021Podcast

    Forschung: Wie man bei Zoo und ZGF Wissen schafft (6)

    Seit Mitte des 20. Jahrhunderts basiert die Arbeit im Zoo und bei der ZGF auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Beide Organisationen forschen aktiv. Aber wie geht das? Woran im Zoo und in den ZGF-Projekten geforscht wird, erfahrt ihr in dieser Folge.

  • 03.05.2021In den Medien

    Alternativen zum Aussterben (Tagesspiegel)

    03.05.2021In den Medien

    Alternativen zum Aussterben (Tagesspiegel)

    Alle noch lebenden Nashornarten sind vom Aussterben bedroht. Wissenschaftler und Naturschützer wollen dies mit allen Mitteln verhindern. Dass das Comeback vom Rande des Aussterbens gelingen kann, zeigt die Geschichte der Spitzmaulnashörner der Serengeti in Tansania.

  • 13.01.2021Pressemitteilung

    Bundesregierung gibt 10 Millionen Euro für den Schutz der Serengeti

    13.01.2021Pressemitteilung

    Bundesregierung gibt 10 Millionen Euro für den Schutz der Serengeti

    Mit zusätzlichen 10 Millionen Euro will der Bund den Serengeti-Nationalpark in Tansania vor den Folgen der weltweiten Corona-Krise schützen.

  • 12.12.2019Pressemitteilung

    Der Serengeti-Nationalpark feiert Jubiläum

    12.12.2019Pressemitteilung

    Der Serengeti-Nationalpark feiert Jubiläum

    Vor 60 Jahren erhielt der Serengeti-Nationalpark die Grenzen, die wir heute kennen.

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 - 94 34 46 0
Fax: +49 (0)69 - 43 93 48
E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstelle finden Sie im Zoogesellschaftshaus 4. Stock
Anfahrt